Das etwas andere Kochbuch!
In diesem Kochbuch finden Sie leckere Rezepte für jedermann sowie Zitate, Witze, Reime und Geschichten rund um die schönste Nebensache der Welt:
Dem Kochen und Essen.
Egal ob vegetarische- oder kohlenhydratarme Rezepte, Gutes aus dem Meer oder süße Verführungen:
In diesem Kochbuch ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Also lassen Sie sich von Kummers Lieblingsrezepten verwöhnen.
Guten Appetit!

http://www.amazon.de/Kummers-Schlemmerkochbuch-Britta-Kummer/dp/3732231267/ref=la_B00OJ7JG1Y_1_10?s=books&ie=UTF8&qid=1433329254&sr=1-10

 

Chili (© Britta Kummer)
Zutaten für 3 Personen:
2 Tassen rote Linsen
1 gelbe Paprika
100 g grüne Bohnen
1 rote Zwiebel
1 rote Chilischote
1 kleine Dose Kidneybohnen
1 kleine Dose Mais
2 EL Mandelmus
3 EL Creme fraiche
250 ml Gemüsebrühe
2 - 3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver (scharf)
1 - 2 Prisen Salz
1 - 2 Prisen Chilipulver

Zubereitung:
Linsen und ¾ der Gemüsebrühe in einen Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Paprika schälen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schnei-den. Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Chilischote waschen, längs auf-schneiden, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Kidneybohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen.
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Paprika, Bohnen, Zwiebel und Chili zufügen und anbraten. Kidneybohnen und Mais zufügen, mit der restlichen Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und garen. Linsen zufügen. Mit Paprikapulver, Salz und Chilipulver abschmecken. Mandelmus und Creme fraiche unterheben und noch etwas einköcheln lassen.

Spargel-Ragout (© Britta Kummer)

Zutaten für 3 Personen:
100 g Räuchertofu
400 g grüner Spargel
100 g weiße Champignons
100 g braune Champignons
½ Bund frische Petersilie
100 g Kräuterfrischkäse
2 - 3 EL Olivenöl
1 - 2 Prisen Muskat
2 - 3 Prisen Paprikapulver (scharf)
1 - 2 Prisen Salz
 2 - 3 Prisen Pfeffer

Zubereitung:
Spargel an der unteren Hälfte schälen, in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden und in siedendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Her-ausnehmen und etwas abkühlen lassen.
Tofu in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Tofu, Spargel und Champignons zufügen und anbraten. Kräuterfrischkäse unterheben und mit Muskat, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie garniert servieren.

Ananastraum (© Britta Kummer)
Zutaten für 3 Personen:
2 reife Babyananas
1 TL Speisestärke
1 - 2 Likörgläser Rum
2 - 3 EL Zucker
1 Packung Vanilleeis

Zubereitung:
Babyananas längs durchschneiden, den holzigen Kern herauslösen, Fruchtfleisch herausschneiden und würfeln. 3 ausgehöhlte Ananashälften in den Kühlschrank legen.
Ananaswürfel mit Zucker bestreuen und kurz in einem Topf dünsten. Speisestärke anrühren, zu den Ananaswürfeln geben und damit binden. Mit Rum abschmecken.
Ananashälften aus dem Kühlschrank nehmen. Aus dem Vanille-eis Kugeln ausstechen, in den Ananashälften verteilen und das noch warme Kompott darüber geben.

Erdbeer-Vanille-Mousse (© Britta Kummer)
Zutaten für 3 Personen:
300 g Erdbeeren
100 g Vanillejoghurt
80 g Schokoladenstreusel
2 EL Orangensaft
100 ml flüssige Sahne
50 g Zucker
3 Blatt weiße Gelatine

Zubereitung:
Erdbeeren waschen und säubern. 6 Stück zum Garnieren beiseite legen. Restliche Erdbeeren mit Orangensaft, Joghurt und Zucker pürieren.
Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten, unter die Masse rühren und kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die gelierte Masse ziehen. Die Mousse in Schälchen verteilen und wieder kalt stellen, bis sie ganz fest ist.
Die restlichen Erdbeeren halbieren. Die Mousse mit den Erdbeerhälften und Schokoladenstreusel garniert servieren.