Gefüllte Paprikaschoten

Rezept für 4 Portionen

 

Zutaten:
 4 große Paprikaschoten
 2 große Zwiebeln
 1 Chilischote
 1 Knoblauchzehe
 2 EL Olivenöl
 3 EL Tomatenmark
 2 Dosen stückige Tomaten (à 400 g)
 400 ml Gemüsebrühe
 250 g Süßlupinen-Schrot
 Oregano, Salz, Pfeffer, Paprika
 frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

 Eine Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und mit der Chilischote fein hacken. Alles im Öl andünsten. Tomatenmark, gehackte Tomaten und Oregano dazugeben, kurz köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 Paprika waschen und einen Deckel abschneiden, entkernen. Süßlupinen-Schrot und eine gehackte Zwiebel mit heißer Gemüsebrühe übergießen.

 Paprika mit der Süßlupinen-Masse füllen. In eine Auflaufform die Tomatensauce geben und die gefüllten Paprika hineinstellen. 2 EL der Sauce auf jede Paprika geben, dann die Deckel darauf setzen. Bei 200°C (Heißluft) 40 Minuten im Ofen garen.

 Mit Parmesan bestreut servieren. Dazu passt ein Tomatensalat

Foto und Rezept ©Dr.Metz
http://www.drmetz.de