Vegetarischer Gemüseauflauf

Zutaten für 3 Personen:

500 gr Kartoffeln, festkochend
2 kleine Zucchini
1 große rote Paprika
150 gr Champignons
1 große Zwiebel (keine Gemüsezwiebel)
100 gr Kirschtomaten
3 EL Rapsöl
3 Eier
200 ml Milch
50 g geriebener Gouda
1 TL Paprikapulver edelsüß
Salz, Pfeffer
Frische Petersilie
etwas Rapsöl für die Form

Hinweis: Andere Gemüsesorten, z. B. tiefgefrorenes Mischgemüse, Blumenkohl, Brokkoli,
Kohlrabi usw. eignen sich gut für einen Gemüseauflauf.

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser kochen, abgießen und abkühlen lassen. Dann pellen und in Scheiben schneiden. Zucchini gründlich abwaschen und in Scheiben schneiden. Paprika schälen, Stiel und Kerngehäuse entfernen. In mittelgroße Stücke schneiden. Champignonköpfe abreiben, Stiele entfernen und halbieren. Die Zwiebeln in Ringe schneiden.

In einer Pfanne 1 EL Rapsöl erhitzen, Zwiebeln und Paprikastücke darin andünsten. Danach aus der Pfanne nehmen. Erneut 1 EL Rapsöl in der Pfanne erhitzen und Zucchini darin kurz anbraten. Auch aus der Pfanne nehmen. Das verbleibende Rapsöl in der Pfanne erhitzen und Champignons ca. 2 Minuten kräftig anbraten.

Kirschtomaten abspülen. Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verquirlen.
Tipp: Als zusätzliche Würze verwende ich gerne das vielseitig verwendbare Feinwürzmittel Cenofix. Gibt es im Reformhaus. Einfach mal ausprobieren …

Backofen auf 200 ºC (Umluft 180 ºC) vorheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und darin Kartoffeln, Zwiebeln, Zucchini, Paprika, Champignons und Kirschtomaten schichten. Eiermilch darübergießen. Dann Gouda darüberstreuen. Im Backofen ca. 30-40 Minuten backen. Vor dem Servieren die Petersilie über den Auflauf streuen.